Geissbärgchörli
Home Mitglieder-1 Mitglieder-2 zu Gast beim.... Hörproben Termine Bilder Bilder 2 Auftritte Lieder Links Kontakt Geissbärgchörli
Willkommen
Geschichte des Geissbärgchörli in Text und Bilder
Der "jodelnde Täufling vom Geissbärg" Das "Geissbärgchörli" Beinwil, bestehend aus zwei Jodlerinnen und sechs begleitenden Männerstimmen, wurde am 13. April 2001 (Karfreitag) auf dem "Geissberg" (daher der Name "Geissbärgchörli"), oberhalb dem Hof „Hinter Birtis“ in der solothurnischen Gemeinde Beinwil, aus der Taufe gehoben und in einer feierlichen Stunde am Lagerfeuer begossen. Die Idee, Gemeinsames zu tun und zu unternehmen, sowie den traditionellen und ur-schweizerischen Jodelgesang zu pflegen, wurde allerdings schon viel früher in die Tat umgesetzt: Am 21 März 2000 - viele Monate vor der eigentlichen Gründung der Formation - hatte man im solothurnischen Nunningen den allerersten Auftritt. Und ihm sollten in der Tat noch ganz viele folgen!
meteo | centrale
“DER GEISSBÄRG UNSER HAUSBÄRG”
Copyright © 2013 Geissbärgchörli  Alle Rechte vorbehalten Home